#tourdemuseum: Nordkirchen, das Lieblingsschloss

Es trägt den Beinamen „Westfälisches Versailles“ zu Recht. Das Schloss Nordkirchen im Kreis Coesfeld in Nordrhein-Westfalen ist eine imposante Anlage. Und es ist mein Lieblingsschloss, zu dem ich leider nur selten hinkomme. Auf meiner #tourdemuseum habe ich es in die Route mit eingebaut und heute einen ganzen Tag dort verbracht.

Schloss Nordkirchen
Die imposante Gartenansicht.
Weiterlesen

Der Ally, das unbekannte Wesen

Wer regelmäßig im Netz unterwegs ist, stößt auf die seltsamsten Ausdrücke. Ich glaube, ich habe noch nie so viele Wörter gelernt wie in der Zeit, in der ich mich in sozialen Netzwerken herumtreibe. Meistens allerdings sind es Wörter, die mich nicht erfreuen. Wörter, die ausgrenzen, auch wenn sie das nicht wollen oder sollen. Meine neueste Entdeckung: der Allie oder Ally.

Weiterlesen

#SchreibenüberdasSchreiben: Meine Routine beim Schreiben

Ich habe heute etwa 10 100 Zeichen geschrieben. 1500 bis 1800 Zeichen sind eine Normseite, dann sind meine heute geschriebenen Zeichen übern Daumen gepeilt sieben bis acht Seiten. Es können auch mehr oder weniger sein, das hängt von der Schriftgröße und dem Zeilenabstand ab. Gefühlt habe ich jedenfalls den ganzen Tag nichts anderes gemacht, als Buchstaben für Buchstaben, Wort für Wort in die Tastatur zu hacken. Ich habe, wie fast jeden Tag, geschrieben, als bekäme ich Kilometergeld dafür. Übers Schreiben kann ich also schreiben.

Weiterlesen