40 Jahre Journalismus: Mein Rückblick

Ich habe gerade Berufsjubiläum gehabt. Vor 40 Jahren, am 1. August 1979, habe ich mein Volontariat bei der Einbecker Morgenpost angetreten. Gerade mal 19 Jahre war ich damals alt. 40 Jahre, das verlangt einen Rückblick, der sowohl persönlich als auch zum Wandel im Journalismus, in der täglichen Arbeit ausfällt.

Weiterlesen

Abends in der Stadt

Es war der richtige Zeitpunkt: Als ich heute Abend aus dem Büro kam, ging gerade zwischen den Häusern der Stadt die Sonne unter. Die Menschen warfen lange Schatten. Was für ein Fotomotiv. Es lohnt sich, abends in der Stadt zu sein.

Weiterlesen

Kartenetui: Sattlernaht für die Hosentasche

(Enthält Werbung)

Ich traue dem Frieden ja nicht. Mittlerweile stecken diverse Karten in meinem Portemonnaie. Aber stecken sie da auch sicher? Beeinflussen sie sich gegenseitig? Strahlen sie sich an? Und wie widersteht das Portemonnaie dem durcheinander in meiner Handtasche und dem Druck der dicht gedrängten Karten darin. Das Geheimnis heißt Sattlernaht.

Weiterlesen

#tourdemuseum: das Schokoladenmuseum

Klingt gut. Ist gut. Das Schokoladenmuseum. Es steht in Köln und es lohnt einen Besuch. Was gibt es schöneres als Schokolade. Die war auch die Leidenschaft des Museumsgründers Hans Imhoff, des Eigentümers der Stollweck-Schokoladenfabrik. Auf seine Sammlung geht das 1993 eröffnete Schokoladenmuseum zurück.

Weiterlesen

#tourdemuseum: Das Museum Ludwig in Köln

Es sollte der Höhepunkt meiner #tourdemuseum werden und es war der Höhepunkt: ein Besuch im Museum Ludwig in Köln, gleich am Hauptbahnhof gelegen. Dieses Haus beinhaltet eine der beeindruckendsten Sammlungen der Kunst des 20. Jahrhundert. Leider fehlt ein für mich wichtiges Bild, das offenbar seit Jahren im Depot lagert. Dafür sind andere Lieblingsbilder von mir dort nach wie vor zu sehen.

Weiterlesen