Daumen hoch – was mir gefällt

Das Jahr 2021 in Fotos: eine eher magere Ausbeute

Ich war im vergangenen Jahr, also 2021, so wenig mit der Kamera unterwegs wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Das lag natürlich auch am langen Lockdown, der mich beruflich ans Homeoffice fesselte. Aber irgendwie hat mir oft auch die Inspiration gefehlt. Wenn man eh immer zu Hause sitzt, fällt es schwer, sich aufzuraffen und raus zu fahren. Aber manchmal wird dann doch die Sehnsucht nach Freiheit zu groß.

Weiterlesen

Honorarfrei: Die Fotos und das liebe Geld

Gerade kam wieder eine von diesen Mails, die mal seltener, mal öfter ins Postfach fliegen: Jemand möchte ein Foto von mir haben, natürlich honorarfrei. Es ist immer dasselbe. Die Leute meinen, mal eben auf den Auslöser drücken könne doch jeder, da könne auch jeder eben mal so seine Fotos zur Verfügung stellen. Hier liegt der Fall aber etwas anders.

Weiterlesen