Prospekt voller Rätsel: Wer ordnet den Wolkenmarmor?

Ich lese leidenschaftliche gern Prospekte und Werbebroschüren. Nicht wegen der Inhalte und Preise, sondern wegen der teilweise sehr kreativen Wort-Erfindungen, mit denen mich die Prospekt-Autoren erfreuen. Gerade ist mir ein besonders schönes Exemplar mit wunderbaren Beispielen in die Hände gefallen. Da mache ich doch gleich mal ein kleines Quiz draus. Wer weiß, um was es bei den nächsten Begriffen geht?

Wolkenmarmor-Ordner
Motivordner
Mini Pocket Mouse
Mars Plastic
Micro Tape Twist
Shake’n Squeeze
Riesenteilzirkel
Doppelspitzdose
Pilot Frixion
Creaplast
Colorella Star (nein, kein Kreuzfahrtschiff)
Mini-Würfel

Viel Spaß beim Raten. Wer es weiß, Hut ab (und bitte nicht googeln, das kann ja jeder). Wer zumindest errät, um welche Warengruppe es geht, der ist schon ziemlich gut. Kleiner Tipp: Alle Angebote stammen aus einem Prospekt, der sich um eine bestimmte, jahreszeitlich sehr begehrte Warenart dreht. Und nun viel Spaß beim Raten.

Ein weiteres Beispiel für kreative Prospekt-Sprache habe ich hier schon einmal beschrieben.

2 Kommentare

  1. Klingt für mich wie die Bestellung von Büromaterial für einen Schüler. Wolkenmarmorordner sind die Standardordner. Schöner -und bei Schülern beliebter- sind allerdings beispielsweise bunte Ordner wie die WOW Ordner von Leitz. Und die Mars Plastic sind wirklich gute Radierer von Staedtler, sehen zwar nicht spektakulär aus, radieren aber umso besser.

    1. Hallo Sascha,
      gut geraten. Es sind Wörter aus dem neuen Rossmann-Prospekt zum Schulbeginn hier im Norden. Die Mini Pocket Mouse ist ein Tippex-Mäuschen mit Korrekturband, der Pilot Frixion ein Tintenschreiber und Colorella Star ein Paket Fasermaler. Der Prospekt hat mir mit seinen teils krausen Produktbezeichnungen richtig Spaß gemacht.
      LG, Susanne

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg