Goldener November

Goldener November

Allee im November.
Allee im November.

Bismarck hatte im Falle des Weltunterganges geraten, nach Mecklenburg zu gehen, da dort – frei zitiert – alles 50 Jahre später stattfindet als anderswo. Nun lebe ich zwar nicht in Mecklenburg-Vorpommern, aber hart an der Grenze dorthin. Vielleicht liegt es daran, dass hierzulande in diesem Jahr nicht der Oktober der goldene Monat war, sondern der noch junge November. Heute war jedenfalls so ein Tag, der dem Monat das Prädikat „goldener November“  zuschreibt. So ein Tag will genutzt werden: Ich bin heute morgen mit meiner Reitgruppe ausreiten gewesen, und es war ganz wunderbar. Sonne, bunte Herbstfarben, zufriedene Pferde.

Handyfoto - aus dem Sattel aufgenommen.
Handyfoto – aus dem Sattel aufgenommen.

Die Laubfärbung steht jetzt in voller Pracht da. Besonders reizvoll: die Blutbuche, deren Blätter bunt werden. Das alles vor blauem Himmel, so sieht er aus, der goldene November.

Wenn die Blätter der Blutbuche bunt werden.
Wenn die Blätter der Blutbuche bunt werden.

Ich wünsche euch allen, dass ihr auch so einen schönen Sonntag hattet. Wer weiß schon, wie das mit dem November weitergeht.

Goldener November

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg