Digitales Tuscheln

Digitales Tuscheln

Heimlich Feuerwehrfunk hören? Vergesst es. Via Kurznachrichtendienst Twitter ist das überflüssig. Beweis gefällig? Hier ist der Twitter-Live-Stream von der Mitgliederversammlung der Stormarner Feuerwehren 2010 in Tangstedt (Originalton und -schreibweise). Da schreiben sie, was viele schon immer dachten, aber nie zu sagen wagten.

Feuerwehrmann 1 : Gleich geht’s los nach Tangstedt . . . Yippieh :-( Feuerwehrmann 2 : Navi an: Ab nach jwd! MV KFV Stormarn

Feuerwehrmann 2 an Feuerwehrmann 1 und 3: Wo sitzt ihr ?

Feuerwehrmann 3 an Feuerwehrmann 1 und 2: fast in der Mitte wo wir uns eben begrüßt haben.

Feuerwehrmann 3: Halten sich ja bis jetzt kurz mit den Reden.

Frau eines Feuerwehrmannes von zu Hause aus an ihren Mann: Viel Spaß mit den Lamettaträgern.

Feuerwehrmann 2 an Feuerwehrmann 3: ne Wurst? Jetzt!

Feuerwehrmann 2: Landrat Plöger: „Wenn die Feuerwehr Beton gießen könnte, dann wäre die Autobahn fertig und befahrbar!“ #A1

Feuerwehrmann 3 an Feuerwehrmann 2: wo er Recht hat.

Feuerwehrmann 3 an die Frau eines Feuerwehrmannes zu Hause: jaaaa soviel Gold und Lametta.

Feuerwehrmann 3: Gääähnnnnn. Auszeichnungsbegründungen. (Tolles Wort). Aber vollen 3G Empfang hier in der Halle. Top.

Feuerwehrmann 4 von zu Hause aus an Feuerwehrmann 1, 2 und 3: Wenn das der KBM (Kreisbrandmeister) mitbekommt dass ihr digital tuschelt . . . ! ;-).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg