Fehler gefunden: Google analytics trackt wieder

Mein Stoßseufzer ist von Mitte Februar: Google Analytics trackte mein Blog nicht mehr. Seitdem habe ich wochenlang unter der Haube des Blogs herumgestochert, um den Fehler zu finden. Erst jetzt ist es mir gelungen. Schuld war ein Plugin.
Weiterlesen

Wer kann helfen? Analytics trackt nicht mehr

Ich bin mit meinem Latein am Ende. Google Analytics trackt mein Blog nicht mehr. Seit vielen Tagen zeigen die Berichte eine Null-Linie an. Ich finde den Fehler nicht, habe schon alles versucht, um das Problem zu beheben.


Weiterlesen

Blog-Geburtstag – Fünf Jahre Sprache, Foto, Presse und der Pfau

Das hier ist ein Nebenbei-Ding. Vor fünf Jahren, im Mai 2011, habe ich mich entschlossen, dieses Blog aufzusetzen und regelmäßig Texte ins Internet zu schreiben. Eine Wahnsinnsidee. Angesichts meiner schon vorher bis zum Rand ausgefüllten Tage und halben Nächte weiß ich nicht, was mich geritten hat, mir dieses Blog auch noch aufzubürden. Vielleicht der Spaß daran. Jetzt, fünf Jahre später, bin ich immer noch dabei, auch wenn’s manchmal schwer fällt.

LordiDer Pfau – einer der Dauerläufer in diesem Blog.
Weiterlesen

Eine Art Jahresrückblick mit Blick auf meine liebsten Blogs

lady3

Jahresrückblick: Beim Durchsehen des Feedreaders gibt’s kaum noch etwas anderes auf den Blogs meines Herzens. Einige blicken aus beruflicher, andere aus privater Warte auf das ermüdete und nur noch wenige Stunden dauernde Jahr 2015 zurück. Mein Jahr gibt’s über die Monate verteilt in meinen Blogposts, das will ich nicht alles wiederholen. Deshalb stellte ich lieber meine liebsten Blogs vor. Was habe ich dieses Jahr gerne gelesen, wem neigt sich mein Herz zu, welche Blogs haben mich gefesselt? Und danach gibt es dann doch noch ein kleines bisschen Jahresrückblick.

Weiterlesen

Liebster-Award zum zweiten: neue Fragen, neue Antworten

LiebsterAward-300x225Ich habe zum zweiten Mal den Liebster-Award bekommen. Der Reiz an diesem Blogger-Kettenbrief ist, dass jeder, der den Award weitergibt, neue Fragen stellen muss, sollte, darf. Deshalb ist es auch kein Problem, den Award noch einmal anzunehmen und diesmal die Fragen von Sylvi zu beantworten, die mir netterweise geschrieben hat, dass ihr mein Blog ans Herz gewachsen ist. Ach, das tut gut. Hier nun also die Antworten auf Sylvis Fragen.
Weiterlesen

Trotz Captcha: Die Spammer sind wieder los

Es ist zum Verzweifeln: Wochenlang hatte ich dank Captcha Ruhe, nun überschwemmen wieder Spam-Kommentare mein kleines Blog. Irgendwie sind mir die Spammer immer einen Schritt voraus beziehungsweise nur so knapp hinter mir, dass sie mich wieder einholen. Dabei habe ich schon alles versucht, um sie auf Abstand zu halten.
Weiterlesen

Trotz Herbst: Bunte Twitter-Blätter sprengen Blogpost

Mein Gott, jetzt hat sie’s. Der berühmte Stoßseufzer aus „My fair Lady“ ist förmlich aus mir herausgebrochen, nachdem ich zwei Tage lang auf einem WordPress-Problem herumgekaut habe, ohne der Lösung auch nur einen Schritt näher zu kommen. Und dann plötzlich die Eingebung, einfach so aus dem Nichts. Bunte Herbstblätter sind schuld, dass ich keine Tweets mehr in einem Blogpost unterbringen konnte.
Weiterlesen

Meine liebsten Blogs: So, da müsst ihr jetzt durch

Juliane, der/die Sprachpingel, hat mich für den „Liebsten-Award“ nominiert. Das ist erstens eine Ehre und macht zweitens Arbeit. Schreibarbeit. Aber lieben wir die nicht alle, die wir regelmäßig ein Blog mit Text bestücken? Also nicht gejammert, sondern frisch ans Werk, die elf Fragen von Juliane beantworten. Es hat Spaß gemacht und ich hoffe, die von mir Nominierten haben ebenso viel Spaß daran.
Weiterlesen

Hysterie oder reale Erfahrung? Sag‘ mir wo die Trolle sind

Ich lebe in einer anderen Welt. Ich bin keine richtige Frau, nicht hübsch genug. Ich bin nicht normal. Mit mir stimmt etwas nicht. Ich bin unsensibel. Ich habe einfach keine Ahnung. Stimmt alles. Muss alles stimmen. Denn ich weiß nicht warum, aber alles Schlimme, was sich da draußen im weltweiten Netz – genauer: in dem um mich herum – abspielt, sehe ich nicht, passiert mir nicht. Was ist los mit mir?
Weiterlesen

Die eifrigsten Leser des Blogs: Spammer

Ich freue mich, wenn jemand oft hier vorbeikommt und sich womöglich intensiv mit meinem Blog beschäftigt. Ich freue mich aber gar nicht, wenn er Böses im Schilde führt. Es gibt eine Gruppe von Besuchern, die sich intensiver als jede andere hier einbringt. Dabei sollen sie mich doch bitte links liegen lassen. Spammer. Sie finden immer neue Kniffe.
Weiterlesen