Sternchen-Seiten: Vitamine, Musik und Wissen für die Augen

Sternchen-Seiten: Vitamine, Musik und Wissen für die Augen

Ich habe lange keine Links mehr empfohlen. Deshalb kommen hier wieder die Sternchen-Seiten. Das sind Blogbeiträge, die mit einem Sternchen in meinem Feedreader markiert wurden, weil sie besonders sehens- oder lesenswert sind. Los geht’s. Dieses Mal geht es mehr ums Sehen.

Vitamine fürs Auge präsentiert Liisa auf ihrem Blog charmingquark.de. Die visuellen Obstkörbchen hat sie nicht selbst zusammengestellt, sondern bei Justina Blakeney gefunden. Die betreibt einen Modeblog und hat sehr viel Sinn für Farben. Ich hab’s ja nicht so mit Fashion, aber dafür umso mehr mit Farben. Da macht ein Besuch auf Justinas Blog schon Spaß.

Ich bin ein großer Fan von des Komponisten und Bloggers Johannes Kreidler. Er entzückt mit seit langem schon mit seiner Musik für die Augen, Bildern aus Noten. Jetzt hat er eine neue Serie begonnen, in der er Augenmusik von anderen zeigt. Eine schöner als die andere, da ist wirklich Musik drin. Ein besonders schönes Beispiel gibt es hier zu sehen. Wer mehr sehen will, klicke sich durch Johannes‘ Blog kulturtechno.de.

Selfies sind der neue Trend im Netz, jedenfalls wenn ich all dem glauben möchte, was ich bisher dazu gelesen habe. Selbstbildnisse sind nichts Neues. Früher waren sie aber Künstlern vorbehalten, heutzutage kann jeder sich selbst ablichten und ins Netz stellen. Dass Selfies in der Fotografie – in der Malerei gibt es sie natürlich schon viel länger – nicht erst eine Erfindung der jüngsten Zeit sind, zeigt eine englische Infografik, die Medialdigital.de in diesem Beitrag zeigt. Diesmal gibt es sozusagen Wissen für die Augen. Und natürlich auch fürs Gehirn, ohne das ist Sehen ja nicht möglich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg