Foto-Hotspots: Die zehn meist fotografierten Orte der Welt

Dieses Internet kann viel. Das zeigt sich immer wieder. Ganz beeindruckend ist der neue Dienst Sightsmaps von Google, der Anhand der Panoramio-Geotags die meist fotografierten Orte der Welt herausgefunden hat. Darüber habe ich gerade in den Lübecker Nachrichten eine Geschichte geschrieben, die mir viel Spaß gemacht hat. Von mehreren Fotoplattformen gibt es ein Ranking über die am meisten fotografierten Städte und Sehenswürdigkeiten der Welt. Die sind durchaus unterschiedlich, aber eine Stadt liegt immer auf Platz 1: New York. Und hier sind sie, die zehn meist fotografierten Orte der Welt.

Städte laut Flickr:

  1. New York
  2. London
  3. San Francisco
  4. Paris
  5. Los Angeles
  6. Chicago
  7. Washington
  8. Seattle
  9. Rom
  10. Amsterdam

Sehenswürdigkeiten laut Flickr:

  1. Empire State Building
  2. Trafalgar Square
  3. Union Square, San Francisco
  4. Eiffelturm
  5. Walk of Fame, Los Angeles
  6. Cloud Gate, Chicago
  7. Lincoln Memorial, Washington
  8. Space Needle, Seattle
  9. Kolosseum, Rom
  10. Dam Platz, Amsterdam

Orte laut  Instagram:

  1. New York
  2. Bangkok
  3. Los Angeles
  4. London
  5. São Paulo
  6. Moskau
  7. Rio de Janeiro
  8. San Diego
  9. Las Vegas
  10. San Francisco

Städte laut Google-Sightsmap

  1. New York
  2. Rom
  3. Barcelona
  4. Paris
  5. Istanbul
  6. Venedig
  7. Monte Carlo
  8. Florenz
  9. Buenos Aires
  10. Budapest

Mein Wohnort Pronstorf ist ein winziges Nest mit nur 80 Einwohnern. Gebe ich jedoch www.sightsmap.com/Pronstorf ein, gibt’s auch dort einen Foto-Hotspot. Dabei zeigt sich ein Problem dieser Punkte. Sie zeigen nicht die am meisten fotografierten Orte, sondern die, an denen am häufigsten gestanden wird, wenn jemand ein Foto macht. Wohin er die Kamera richtet, wenn er fotografiert, ist daraus nur bedingt zu sehen. Foto-Hotspot ist in Pronstorf nämlich nicht der auf der Karte gezeigte Findling, sondern die Kirche daneben.

Vicelinkirche in Pronstorf
Vicelinkirche in Pronstorf

In meinem Heimatort Bad Gandersheim sieht das schon besser aus. Am meisten fotografierter Ort ist die Stiftskirche, wie die Karte eindeutig ausweist.

Screenshotgan

Google Sightsmap ist ein interessanter Dienst und ein schönes Spielzeug. Fein, dass das Internet so etwas kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg