@1914Tweets – Geschichte in 140 Zeichen

Bei der Kür des Goldenen Bloggers 2013 ist der Twitter-Account @9Nov38 soeben zum besten Twitter-Account 2013 gekürt worden. Jetzt gibt es einen weiteren folgenswerten Geschichtsaccount.

@9Nov38 hat im vergangenen Jahr Originaldokumente von vor, während und nach der Reichspogromnacht 1938, also vor 75 Jahren, getwittert. Alles Wissenswerte über dieses großartige Twitter-Projekt steht hier.

 

In diesem noch jungen Jahr 2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. @1914 will dieses Schicksalsjahr für die europäische und die Weltgeschichte in Tweets nachzeichnen. „Chronologie eines Jahres, das alles veränderte“ lautet die Twitter-Bio das Projektes. Dahinter stehen Dirk Baranek und Christian Soeder,, auf Twitter unterwegs als @baranek und @christiansoeder.  Der erste Tweet ging am Neujahrsmorgen um 4 Uhr online.

Alle an Geschichte Interessierten werden dieses Jahr bei @1914 sicher auf ihre Kosten kommen – in Text und Bild.

2 Kommentare

  1. Leider wird Twitter in Deutschland im gegensatz zu anderen Ländern nur relativ wenig genutzt. Ich liebe diesen Dienst und würde mir wünschen das er auch hier mehr im Fokus steht. Stattdessen geben sich die meisten Leute mit der Verdummungsplattform Facebook zufrieden. Aber vielleicht ändert sich das noch wenn die große Masse keine Lust mehr auf Facebook hat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg