Mitmach-Projekte für Fotografen und Musikfans

Mitmach-Projekte für Fotografen und Musikfans

Dieses Blog beschäftigt sich unter anderem mit Fotografie und mit klassischer Musik. Was liegt da  näher, als hin und wieder mal ein par Empfehlungen für diese Themen zu geben. Heute möchte ich zwei Aktionen vorstellen, die zum Mitmachen einladen.

Fotograf? Und Twitterer? Dann ist das Projekt 99 Fotografen, bei Twitter unterwegs als 99Fotografen, vielleicht genau das Richtige. Jede Woche, 99 Wochen lang, betreut ein Fotograf diesen Twitteraccount und schreibt etwas über sein Fotografenleben. Das Ziel ist es, dass die Leser jede Woche einen anderen Fotografen in seinem Alltag begleiten. Dabei ist es völlig egal, ob es um Auftragsgewinnung, Ausrüstung, Ausführung des Auftrags oder die Nachbearbeitung geht. Start ist am 2. September, Anmeldungen werden noch angenommen. Das zunächst auf Profis beschränkte Projekt haben die Initiatoren jetzt auf Hobbyfotografen ausgeweitet. Ich bin ja semiprofessionelle Fotografin, sozusagen ungelernte Profifotografin im Bereich Presse, eine Rubrik, die bei 99 Fotografen gar nicht vorkommt. Ich habe dennoch kurz gezuckt, ob ich mitmachen soll. Aber nein, das binde ich mir nicht auch noch ans Bein. Oder vielleicht doch? Mal sehen.

Beim zweiten Mitmachprojekt habe ich bereits mitgemacht. Es geht um Fragen, Fragen zum Orchester. Bei Orchestras-Fan, dem Blog von Ulrike, kann man Fragen stellen, die man schon immer mal an und über ein Orchester stellen wollte. Gestellt und natürlich beantwortet werden sie in der Sendung  “Orchestrasfan fragt Orchestrasvoice” . Es dürfen Fragen gestellt werden zum Orchester im Allgemeinen, zum HR-Orchester und zur klassischen Musik im Allgemeinen. Dann mal los. Ich habe meine Frage schon gestellt.

Das waren jetzt zwei Link- und Mitmachempfehlungen aus ganz unterschiedlichen Welten. Macht aber nichts. Desto höher ist doch die Wahrscheinlichkeit, dass für viele Leser etwas dabei ist.

Mitmach-Projekte für Fotografen und Musikfans

2 Kommentare

  1. Liebe Susanne,
    vielen Dank für den Hinweis auf meine Aktion. Bei meinem Blog handelt es sich allerdings nicht um das Blog des hr-Sinfonieorchesters. Es ist mein Privatvergnügen und der hr nimmt keinerlei Einfluss darauf. Ich behandle auch andere Themen …
    Viele Grüße
    Ulrike

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg