Follow-Tipps für Liebhaber alter Fotos

Follow-Tipps für Liebhaber alter Fotos

Ich mag alte Fotos. Schwarzweiß-Bilder, die 60, 70, 80, 90 oder mehr Jahre alt sind. Sie haben oft eine hohe Qualität und außerdem dokumentarischen Charakter. Deshalb schaue ich mir solche Bilder sehr gerne an. Wer bei Twitter ist, hat die Möglichkeit, speziellen Accounts zu folgen, die immer wieder neue historische Bilder zeigen. Eine kleine Auswahl:

Historical Pictures zählt über 330 000 Follower, und das zu Recht. Da gibt es immer wieder Schätze zu entdecken wie diesen hier:

Auf Orte, die von der Menschheit verlassen worden sind, verlegt sich Abandoned Pics.  Über 430 000 Follower können nicht irren. Es lohnt sich, diesem Account zu folgen.

Classic Pics behauptet von sich, das Original zu sein. Der Account hat aktuell über 415 000 Follower und verspricht, historische Fotos zu zeigen, die gutes und schlechtes zeigen, lustige und traurige Moment festhalten. Zu den versprochenen lustigen und kuriosen Bildern gehört das folge, der Account postet aber auch viele Kriegsfotos.

History in Pictures zeigt Bilder, die historische Momente dokumentieren. Entsprechend hat sich das Portal Abraham Lincoln als Avatar gewählt.


Wer sich bei den eingebetteten Tweets anschaut, wie oft die Bilder zu den Favoriten hinzugefügt wurden, der sieht, welche große Fangemeinde diese Bilder haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg