Rettet meinen Lieblingskanal

Rettet meinen Lieblingskanal

Ich bin ein großer Fan des Nord-Ostsee-Kanals. Als Kind war ich dort mit meinem Vater, wenn wir Urlaub in Schleswig-Holstein gemacht haben. Und später immer wieder mal. Die Wasserstraße fasziniert mich. Doch der vor 125 Jahren erbaute Kanal ist in die Jahre gekommen und braucht dringend Hilfe. Eine Petition soll den Hilferuf der Kanalfans unterstützen.

Schlepper auf dem Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg
Schlepper auf dem Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg

Der Kanal hat sich gemausert. Mehrfach vergrößert, hat sich knapp 100 Kilometer lange Wasserstraße eine immense Bedeutung erlangt. Sie ist die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt und der Laufsteg für Traumschiffe und Pötte jeder Art. Zwischen Kiel-Holtenau und Brunsbüttel zieht er sich durch Schleswig-Holstein und bietet an seinen Ufern immer wieder faszinierende Ausblicke auf den Schiffsverkehr. Spannend zu beobachten sind die Schleusen am Eingang von Nord- und Ostsee. Mein Lieblingsplatz ist das Restaurant Kanalfeuer in Kiel. Speisen mit Kanalblick. Zu den großartigsten Anblicken des Kanals gehören allerdings die, bei denen man ihn gar nicht sieht: Wenn die Schiffe scheinbar durch die Felder fahren. Oder wenn die großen Pötte offenbar über die Terrasse rauschen. Abgesehen davon hat der Kanal eine immense wirtschaftliche Bedeutung. 100 Millionen Tonnen Ladung passieren alljährlich den Kanal.

Doch er ist in einem schlechten Zustand. Er müsste dringend ausgebaut und modernisiert werden. Offenbar besteht dazu von seiten des Bundes als Eigentümer aber wenig Interesse. Deshalb hat Kai Trenner vom Maritimen Forum Kiel eine Internetpetition auf den Weg gebracht. Sie richtet sich an Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) und fordert mehr Personal und mehr Geld für den Kanal. Ich habe die Petition bereits gezeichnet, das bin ich meinem Lieblingskanal schuldig.

Eine Karte zeigt, woher die bisher geleisteten Unterschriften kommen. Naturgemäß liegt der Schwerpunkt und Schleswig-Holstein und Hamburg. Aber der Kanal hat Fans in ganz Deutschland. Schön.

Ergänzt wird das alles durch eine Debatte zur Petition und zum Kanalausbau.

Ich würde mich sehr freuen, wenn sich weitere Unterstützer fänden. 48 Tage sind noch Zeit, um zu unterzeichnen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg