Die schönste Reklame der Welt

Die schönste Reklame der Welt

Werbung ist allüberall. Vor allem die Flughäfen der Welt sind gepflastert mit riesigen Werbetafeln. Da ist es schwer, sich aus der Masse abzuheben und den flüchtigen Blick der vorüber Eilenden festzuhalten. Die schönste Reklame der Welt – jedenfalls für mich – habe ich gerade auf einem Flughafen entdeckt. Sie hat meinen Blick sofort gefangen genommen.

Zugegeben, ich habe ein Faible für Pferde, und ich habe ein Faible für schöne, aber urwüchsige Mode, vor allem für Kleidungsstücke aus warmer Wolle (weil ich so leicht und oft friere). Als ich jetzt auf dem Leifur-Eiríksson-Flughafen in Keflavíkin, dem internationalen Flughafen von Island, gelandet bin, ist mir auf dem Weg zum Ausgang zum ersten Mal die Reklame der isländischen Modefirma Geysir aufgefallen. Wie sonst sollte ein Modelabel auf dieser Insel heißen? Aber vor allem hat mich das Reklamefoto begeistert. Eine schöne Frau auf einem schönen Pferd in einer winterlich-weißen Straße. Hinreißend schön arrangiert und hinreißend schön fotografiert (Bild oben).

Die Sommer-Variante der aktuellen Geysir-Reklame
Die Sommer-Variante der aktuellen Geysir-Reklame

Fortan machte ich mich auf die Suche nach weiteren Motiven dieses Labels. Es gibt nicht viele davon, aber alle sind so gelungen wie die Frau auf dem Schimmel. Was mich aber besonders beeindruckt: Isländische Modemacher eifern nicht den europäischen Trends nach, sie sind völlig eigenständig. Sie spielen mit den Versatzstücken ihres Landes, machen daraus hinreißende Mode und sind dabei originell und zugleich bodenständig. Das gefällt mir genauso gut wie die Reklamefotos von Geysir.

Immer sind Pferde auf den Geysir-Plakaten zu sehen, keine glatt gestriegelten, sondern die kleinen, zähen und winterfesten Islandpferde. Wer mehr sehen möchte, findet weitere Bilder auf der Geysir-Startseite.

Und hier gibt es einen Blick in die Geysir-Shops.

Eine kleine Serie über die isländische Modeszene hat das Blog Modabot hier, hier und hier veröffentlicht.

Die schönste Reklame der Welt

4 Kommentare

  1. Tolles Foto, wirklich – das begeistert mich auch! und das von dir beschriebene Wintermotiv hört sich auch toll an… war mal im Shop – auch da sind die Sachen sehr schön ;-) War ja aber klar, oder? *seufz* :)

    1. Liebe Gesa, das Wintermotiv ist das Artikelbild, und das zeigen der Feed und die mobile Seite leider nicht an (warum auch immer, ich habe noch nicht herausgefunden, wie ich das ändern kann). Wenn Du den Artikel im normalen Modus ansiehst, siehst Du auch das Wintwerbebild. Ich finde es noch viel schöner als die Sommervariante.
      Schönen Abend noch, Susanne

  2. Hallo Susanne, das ist wirklich eine sehr schöne Werbung und die Stricksachen von denen gefallen mir sehr. Hast Du eine Ahnung, ob man die Mode hier auch bekommt? Oder muss ich erst nach Island fliegen, um mir so ein tolles Cape zu holen? Wäre ja auch kein schlechter Ansatz, um dieses tolle Land mal kennenzulernen. Hast Du dort Urlaub gemacht oder warst Du dienstlich dort? Eigentlich wollte ich dieses Land schon immer mal kennenlernen. Du hast jetzt wieder die Sehnsucht erweckt. Mal sehen was draus wird.

    Einen schönen Sonntag
    und liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

  3. Liebe Brigitte,
    leider habe ich bisher keinen Online-Shop von Geysir gefunden, offenbar muss man tatsächlich nach Island, um dort einzukaufen. Ich war vier Tage dienstlich da, der Artikel in der Zeitung kommt aber erst im Januar. Eine Islandreise lohnt sich allemal, ein tolles Land, und in nicht mal dreieinhalb Stunden ist man mit dem Flugzeug da (von Hamburg aus). Demnächst gibt es hier noch den einen oder anderen Text zu diesem Land.
    Herzliche Grüße und schönen Sonntag, Susanne

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg