Aus dem Pixel-Notizbuch: japanische Zierkirschen

Ich habe heute das Hintergrundbild auf meinem Arbeitsrechner geändert: Es wird höchste Zeit für ein bisschen Frühling. Zwar fegt draußen noch ein mehr als frischer Wind übers Land, aber bei viel Sonne und ein paar vorwitzigen Frühblühern fühlte es sich zumindest schon nach Vorfrühling an. Da war die Sehnsucht nach echter Blütenpracht groß. Und so habe ich ein Foto hervorgekramt, das ich im vergangenen Jahr gemacht habe. Unterwegs auf einer Landstraße in Holstein, sah ich aus dem Augenwinkel beim Vorbeifahren eine wunderbare Allee  aus japanischen Zierkirschen. Also umgedreht, gestoppt und schnell über den Zaun fotografiert. Herausgekommen ist eines meiner Lieblingsbilder. Und das gibt es heute für alle Frühlingssehnsüchtigen.

Japanische Zierkirsche
Japanische Zierkirsche

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg