ShiftN: Das Beste gegen stürzende Linien

Stürzende Linien sind gerade bei Architekturfotografie ein Problem. Immer wieder spült mir Facebook Werbung von Adobe Photoshop in die Timeline, in der per Video gezeigt wird, wie sich stürzende Linien gerade richten lassen. Das ist mir aber zu kompliziert. Dank ShiftN geht es viel einfacher.
Lichterstadt Eutin - Rathaus

Das kleine, aber feine Werkzeug, entwickelt von Marcus Hebel, habe ich seit Jahren auf meinem Rechner. ShiftN ist sehr schlank, hat kaum Funktionen, die aber funktionieren hervorragend. In der Anwendungsleiste gibt es nur ein paar Optionen: Öffnen, Automatische Korrektur, Erneut optimieren, Manuell anpassen und Speichern und beenden. Die Einstellungsmöglichkeiten sind ebenfalls minimal. Ich habe das Werkzeug bisher nur über die automatische Korrektur genutzt und bin damit bisher sehr zufrieden.
Lichterstadt Eutin
Okay, ein bisschen vom Bild rechts und links geht verloren bei so starken stürzenden Linien. Bei weniger starken ist der Verlust deutlich geringer. Was weg fällt, ist für mich aber zu verschmerzen. Und wenn nicht bleibt immer noch, die Linien so stürzen zu lassen, wie sie es eben tun.

Ich kann ShitN nur empfehlen. Ich benutze es oft und bin immer wieder begeistert, wie schnell und problemlos es arbeitet.

Beim Korrekturlesen bin ich übrigens am Wort beste/Beste hängengeblieben. Groß oder klein? Ich habe mich orientiert bei korrekturen.de, die müssen es wissen. Deshalb steht es jetzt in der Überschrift als großgeschriebenes Wort.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere