Tippfehler: Stolpern auf der Tastatur

Tippfehler: Stolpern auf der Tastatur

 

Jeder, der viel schreibt, hat seine Problemwörter. Das sind die, deren richtige Schreibweise sich einfach nicht einprägen will oder bei der die Finger auf der Tastatur immer stolpern. Mein Problemwort laut Pfadpfinder. Ich weiß nicht warum, aber ich schreibe es immer mit zweimal Pf – vorne und in der Mitte.

Tppfehler machen Spaß, Tippehler können lustig sein. Beispiel gefällig: Plattenschieler, Schnellkopftopf, Hochschureife, Estetik, Sommerwonnenwende.  Tippgehler müssen gar nicht aus Versehen, aus Hast oder Unachtsamkeit entstehen.  Mancher kümmert sich nicht um Richtigkeit – das nennt man  Freestyle schreiben –, andere setzen Trippfehler ganz bewusst ein. Um einen Toppfehler zu finden, gibt es sogar Hilfe: Internetseiten, die Tippfeuler generieren. Einfach Wort eingeben und los: Wrt, Wot, Wor, Worz, Worh, Worg, Worf, Worr. Allwissend sind die Online-Generatoren aber nicht. Sie kennen keine Pfadpfinder.

Dieser Tage vertippen sich übrigens viele Leute. Das hat jetzt aber nichts mit Rechtschreibung und Tastaturen zu tun, sondern mit Fußball, Fußall und Fußblal.

Die schönsten Vertipper sammelt die Textzicke auf Twitter.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg