Kleines Ratespiel: Wer kennt diese Zeichen?

Kleines Ratespiel: Wer kennt diese Zeichen?

Deutschland ist gespickt mit Ver- und Gebotsschildern. Viele sind geläufig, aber es gibt auch ein paar seltene, deren Bedeutung nicht jedem sofort klar ist. Bei den folgenden Beispielen ist jeweils darunter geschrieben, was sie bedeuten sollen. Diesen Text habe ich auf den Fotos abgeschnitten. Jetzt dürft ihr mal raten: Was wollen uns diese Schilder sagen?

1. Das ist noch relativ einfach.

Icons

2. Hier wird es schwieriger:

Icons-2

3. Jetzt wird es noch schwieriger:

Icons-3

4: Und das hier ist für Fortgeschrittene:

Icons-4

Kleiner Tipp: Alle Ge- und Verbotsicons habe ich an der Ostseeküste fotografiert. Dort stehen sie auf großen Tafeln an den Strandzugängen. Die Erklärung ist immer darunter geschrieben. Da fragt man sich, warum es dann noch der Icons bedarf, die sowieso kaum jemand versteht.

Ihr dürft jetzt mal raten, was die genaue Bedeutung der vier Beispiele oben ist. Einen Preis für den besten Icon-Kenner kann ich leider nicht ausloben. Aber vielleicht habt ihr ja doch Spaß daran. Die Auflösung gibt es übermorgen.

Kleines Ratespiel: Wer kennt diese Zeichen?

3 Kommentare

  1. Ich versuche es mal:
    1. Radios/Musizieren verboten
    2. Strandmuscheln verboten
    3.(Lebens)gefährliche Strömung
    4. Strömung, Schwimmer beachten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg