Gute Idee: Passwörter zum Bestellen

Yahoo kommt mit der Idee um die Ecke, und ich finde sie absolut bestechend. Das Unternehmen will seinen Nutzern künftig Passwörter on demand erlauben. Wobei ich finde, der Begriff erlauben ist ein bisschen missverständlich.

Ich neige eher zu der Formulierung, dass dieser Service angeboten wird. Da wäre ich sofort dabei, denn nichts nervt mehr, als der ständige Kampf mit den Passwörtern. Allerdings werde ich mich wohl ein bisschen  gedulden müssen, zunächst sind die Passwörter on demand nur für den amerikanischen Markt gedacht. Aber mit solchen Neuerungen verbinde ich immer die Hoffnung, dass sie bald auch hier zu haben sind und dass andere Unternehmen schnelle nachziehen. Warum soll eine gute Idee nicht kopiert werden?

Eine solche gute Idee hat übrigens auch ein Unternehmen hier aus der Gegend. Die Leute von Nanoproofed haben mir mal erzählt, man könne Smartphone-Displays mit Nanotechnologie prima vor Fingerspuren und Verschmutzung schützen. Aber offenbar wollen das die Hersteller nicht. Schade, dass so eine gute Idee nicht umzusetzen ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg