Fotoprojekt 10. Mai auf der Erde: Ein bunter Mix aus Fotos

Sonnabend, 10. Mai, 14 Uhr: Für das Fotoprojekt „May 10th on Earth“ von drei Studenten aus Wismar soll jeder, der dabei sein möchte, genau zu diesem Zeitpunkt ein Foto machen und es auf die Projektseite hochladen. Eine hübsche Idee, die leider etwas an der hakenden Technik litt. Trotz dieser Macken ist eine erkleckliche Anzahl an Fotos zusammengekommen, die hier zu sehen sind. Ich habe auch eines beigesteuert. Dieses hier:

14 Uhr am 10. Mai: Sonnabenddienst in meinem Redaktionsbüro.
14 Uhr am 10. Mai: Sonnabenddienst in meinem Redaktionsbüro.

Ich musste am Sonnabend arbeiten und habe meinen Schreibtisch in der Redaktion fotografiert, mit der Hand an der Maus. Auf dem Bildschirm stehen Fotos, die gerade über die Nachrichtenagenturen eingelaufen sind. Leider war die Batterie meiner Bürouhr leer, da habe ich den Zeiger von Hand auf 14 Uhr gestellt. Ein bisschen Mogelei darf sein, oder? Dann habe ich sofort versucht, das Foto hochzuladen. Leider erschien der Upload-Button erst nicht, und offenbar funktionierte auch das Hochladen per Handy nicht. Aber schließlich sind doch eine Reihe von Bildern zusammengekommen.

Es sind vielleicht nicht ganz so viele, wie es sich die Organisatoren erhofft haben. Und eine Kommentatorin hat in meinem ersten Beitrag zu diesem Projekt bemängelt, dass die Bilder etwas wirr auf der Projektseite stehen. Recht hat sie. Aber die Fotos geben doch einen sehr bunten Einblick, was die Leute am Sonnabend um 14 Uhr so machen: Feiern, Sport treiben, kochen, essen, lesen, Gartenarbeit, Fingernägel lackieren, alles dabei. Die Qualität der Fotos ist sehr unterschiedlich, es sind richtig tolle darunter. Einfach mal reingucken.

Alles in allem ein nettes Projekt mit ein paar Unzulänglichkeiten. Egal: Es hat Spaß gemacht, dabei zu sein. Und wenn es mal wieder ein schönes Fotoprojekt gibt, berichte ich gerne darüber.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg