Pannenhilfe auf dem Kopf

Ich habe heute schönes, volles, voluminöses Haar. Verspricht mit jedenfalls Schauma. Der Trick: ein Shampoo mit Anti-Platt-Effekt.

Der Weg durch den Klopapier-Discounter, landläufig Drogeriemarkt genannt,  fördert immer wieder schöne Wortschöpfungen und seltsame, in Flaschen gefüllte, Früchtedüfte zutage. Geht mal durch einen solchen Markt und guckt Euch an, was da alles auf die Flaschen gedruckt ist. Manche wunderbare Wortschöpfung entdeckt man aber doch erst unter der Dusche. Bei mir war es der Anti-Platt-Effekt.

Das Schauma-Shampoo „Power Volumen“ verspricht einen aufpolsternden Effekt mit „bis zu 100 % mehr Volumen“. Nun wollen wir hier nicht über Prozentrechnung philosophieren. Viel spannender finde ich den Zusatz „Anti-Platt-Effekt“, mit Sternchen versehen. Die Fußnote auf der Rückseite der Flasche erläutert, dass das Shampoo die Haare für bis zu 48 Stunden in ein sichtbar schwungvolleres Volumen versetzt. Mal abgesehen davon, dass das bei meinen streichholzkurzen Haaren sehr viel versprochen ist, frage ich mich, wo das Volumen bleibt, wenn ich innerhalb der 24 Stunden mein Haupt zum Schlafen in die Kissen bette.

Beim Anti-Platt-Effekt fällt mir noch etwas anderes sein. Vielleicht sollte ich die Reifen meines Autos mit dem Shampoo waschen. Dann bin ich künftig vor Platten gefeit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.