Daumen hoch – was mir gefällt

Das Kauderwelsch der Feministinnen

Das Anliegen mag ja richtig und wichtig sein. Aber warum benutzen die, die sich gegen Sexismus und sexuelle Übergriffe einsetzen, so unverständliche Worte. Ständig muss ich irgendetwas googeln, das ich nicht verstehe. Schade, so grenzen sich die Sprecherinnen, vor allem die Feministinnen, von der Welt da draußen völlig ab. Filterbubble durch Worte. Weiterlesen

Die Sommerzeit muss bleiben

Zurzeit lässt die EU über die Beibehaltung von Sommerzeit und Winterzeit abstimmen. Hier können die Europäer ihre Meinung sagen. Der Link soll wieder funktionieren, nachdem der erste Ansturm den Server in die Knie gezwungen hat. Offenbar bewegt das Thema sehr. Ich plädiere dafür, die Uhr auch in Zukunft umzustellen.

Abendpsaziergang zum Lieblingsausguck, aufgenommen am 10. Juli um 20.23 Uhr.
Abendspaziergang zum Lieblingsausguck, aufgenommen am 10. Juli um 20.23 Uhr.

Weiterlesen

Gebt mir Farben!

Es war ein Stand auf dem Wochenmarkt, an dem ich vorbeikam. Ein Kurzwarenstand. Wer weiß heute noch, was Kurzwaren sind? Ich kenne den Begriff noch. Es sind Garnrollen, Reißverschlüsse, Knöpfe, meistens nach Farben sortiert. Und das fasziniert mich.
Weiterlesen

Besuch auf den Schlachtfeldern von Verdun

Soldatenfriedhof in Verdun mit dem Grab von Prosper Boisseau.

Wir wissen nicht, wer Prosper Boisseau war. Ob er verliebt war oder verheiratet, was für einen Beruf er hatte und woher er kam. Wir wissen nur, dass er am 7. Mai 1915 starb und mit ihm Tausende und Abertausende in den Schlachten bei Verdun. Der Name steht auf einem der an die 20 000 Kreuze, die in und um Verdun herum an eine der schrecklichsten Schlachten des 1. Weltkriegs erinnern.
Weiterlesen