Daumen hoch – was mir gefällt

Autofahrers Strafarbeit: Windschutzscheibe putzen

Wichtigste Regel: Transportiere niemals einen Baum im Auto, schon gar nicht, wenn das Auto im Sonnenschein steht. Bäume dünsten Feuchtigkeit aus, und wenn du dich dann abends ins Auto setzt und die extrem beschlagene Windschutzscheibe mit Hand versuchst sauber und ein bisschen trockener zu wischen, hast du das schöne Tropfenmuster drauf. Und das geht nicht weg. Also ist Strafarbeit angesagt.
Weiterlesen

DoodleChaos – was für ein toller Kanal

Manchmal stößt man unversehens auf etwas im Internet, das einem sofort gefällt. So ist es mir mit DoodleChaos gegangen. Ein Youtube-Kanal mit wunderbaren Gifs zu klassischer Musik.

Line Riders – Beethoven's 5th

Weiterlesen

Mendelssohn: Musik und Text im Einklang

Heute ist Konzert-Tag. Um 17 Uhr singt der St-Johannes-Chor in der Dreifaltigkeitskirche in Lübeck-Kücknitz drei Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy und ich darf dabei sein. Mendelssohn ist wunderbar, und die drei Stücke gehören zum Schönsten, was seine Chorliteratur zu bieten hat.
Weiterlesen

Abends am Schloss Ahrensburg

Wenn  es sich auf der Autobahn staut und es bis nach Hause nur noch an die 70 Kilometer sind, lohnt es sich, den Stau hinter sich zu lassen. Wenn man Glück hat, findet sich noch die Gelegenheit zu einem kurzen Spaziergang an der Auweichroute. So ging es mir gerade in Ahrensburg.
Schloss Ahrensburg
Weiterlesen

Gullydeckel und fotografierte Nummernschilder

Ich staune oft, welche Themen die Menschen bewegen. Ein gewisser Gradmesser ist Twitter. Nun ja, der Dienst ist nicht der Nabel der Welt. Aber dort tummeln sich doch viele Leute, die sich um allerhand Dinge Gedanken machen. Besonders rege ging es für mich zuletzt bei den Themen Gullydeckel und dem Fotografieren und vor allem Veröffentlichen von Autokennzeichen zu.
Gullydeckel
Weiterlesen

Schreibwaren zwischen Gummizug und Eckspanner

Schnellhefter und Ringbuch waren gestern. Wer heutzutage eine Mappe für die Unterlagen von Schule oder Studium sucht, muss sich auf einige gefasst machen. Bei den Schreibwaren findet der Wortjäger allerlei Schönes.
Weiterlesen

Fotografieren am Wegesrand: Was alles so abfällt

Ich bin jeden Tag mit der Kamera unterwegs. So ist das in Lokalredaktionen: Die Schreiber fotografieren auch, die einen besser, die anderen schlechter. Da meine Leidenschaft der Fotografie gilt, glaube ich, eine von denen zu sein, die es besser können. Deshalb fotografiere ich mehr als das, was ich fotografieren soll.

Der Mann auf dem Stein: Ein wunderbares Fotomotiv am Wegesrand.

Weiterlesen