Feste, Konzerte, Feten

Schreibwaren zwischen Gummizug und Eckspanner

Schnellhefter und Ringbuch waren gestern. Wer heutzutage eine Mappe für die Unterlagen von Schule oder Studium sucht, muss sich auf einige gefasst machen. Bei den Schreibwaren findet der Wortjäger allerlei Schönes.
Weiterlesen

Gebt mir Farben!

Es war ein Stand auf dem Wochenmarkt, an dem ich vorbeikam. Ein Kurzwarenstand. Wer weiß heute noch, was Kurzwaren sind? Ich kenne den Begriff noch. Es sind Garnrollen, Reißverschlüsse, Knöpfe, meistens nach Farben sortiert. Und das fasziniert mich.
Weiterlesen

Besuch auf den Schlachtfeldern von Verdun

Soldatenfriedhof in Verdun mit dem Grab von Prosper Boisseau.

Wir wissen nicht, wer Prosper Boisseau war. Ob er verliebt war oder verheiratet, was für einen Beruf er hatte und woher er kam. Wir wissen nur, dass er am 7. Mai 1915 starb und mit ihm Tausende und Abertausende in den Schlachten bei Verdun. Der Name steht auf einem der an die 20 000 Kreuze, die in und um Verdun herum an eine der schrecklichsten Schlachten des 1. Weltkriegs erinnern.
Weiterlesen

Der Flaschensammler von der Autobahn

Es war eine Begegnung von wenigen Minuten. Bei einer kurzen Ruhepause auf einem Rastplatz am Rande des Ruhrgebiets trafen wir einen Flaschensammler. Etwa 70 Jahre alt, verwittertes Gesicht, kariertes Hemd, einen heruntergekommenen Hackenporsche und einen Greifstock als Handwerkszeug. Wir kamen ins Gespräch und hörten eine Geschichte wider alle Klischees.
Weiterlesen